• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Kulturtod

Eine Brache ist ein aus wirtschaftlichen oder regenerativen Gründen unbestelltes Grundstück (Acker oder Wiese). Auch jedes Grundstück, das sich einmal in menschlicher Nutzung befand (vgl. Kulturlandschaft), die aber wieder aufgegeben wurde und möglicherweise Spuren hinterlassen hat, kann als brachliegend bezeichnet werden. Diese Spuren, wie beispielsweise Gebäude oder Ruinen, können eine Folgenutzung beeinträchtigen oder gar schwere Umweltschäden darstellen.

Kulturtod01Kulturtod02Kulturtod03Kulturtod04Kulturtod05Kulturtod06Kulturtod07Kulturtod08Kulturtod09Kulturtod10

Zetti Fabrik, Zitza Fabrik, Diverse andere Objekte - Zeitz

36mm s/w

 
Copyright © 2011-2018 Artphotography. Alle Rechte vorbehalten.
Nutzung und Veröffentlichung der gezeigten Inhalte nur mit Schriftlicher Erlaubnis